Die Geschichte

 

Im Jahre 1995 gründete Herr Jürgen Eugen Küchler als Meister im Elektroinstallateurhandwerk das Unternehmen JK Elektrotechnik Küchler.

Durch die hohe Fachkompetenz, die Herr Küchler durch seine bisherige berufliche Laufbahn erlangte, ließen die ersten größere Aufträge nicht lange auf sich warten und schon nach drei Monaten wurde der erste Geselle eingestellt.

In den Anfangsjahren war die Betriebsstätte (Werkstatt, Lager und Büro) noch in das Privatgrundstück in der Alzeyer-Str. 92, 67592 Flörsheim-Dalsheim integriert. Stetiges Wachstum des Unternehmens ließen diese Räumlichkeiten schnell zu klein werden, so dass im Jahr 2000 ein neues Betriebsgebäude geplant wurde. In dieser Zeit zählten bereits vier Gesellen zum Mitarbeiterstamm. 

2001 wurde dann mit dem Bau einer neuen Betriebsstätte im Gewerbegebiet Flörsheim-Dalsheim begonnen. Die Halle – mit einer Grundfläche von 273 m² - beinhaltet eine Werkstatt, Lagerhalle sowie einen Bürotrakt. Nach Fertigstellung der Halle wurden die Räumlichkeiten Ende 2001 bezogen und ein Meilenstein in der Firmengeschichte gesetzt. 

Durch diese Maßnahme konnte der stetige Expansionskurs weiter verfolgt und ausgebaut werden. Neue Mitarbeiter wurden eingestellt und weitere Kunden gaben uns Ihr Vertrauen. 

Gleichzeitig mit der Geschäftsgründung trat Herr Küchler in die Elektroinnung Worms ein. Durch sein Fachwissen und die hohe Qualität seiner Arbeit wurde er hier frühzeitig in den Vorstand berufen. Im Mai 2006 wurde er schließlich zum Obermeister der Elektroinnung Worms gewählt.

Heute zählt das Unternehmen 14 Mitarbeiter und wir sind wir im gesamten Landesgebiet Rheinhessen und auch darüber hinaus tätig.